Qualitätsorientiert

Behandlungspflege

Im Rahmen der medizinischen Pflege erbringen wir alle Leistungen des SGB V. Für eine umfassende Versorgung stehen unsere spezialisierten Fachkräfte für Wundmanagement und Atmungstherapie zur Verfügung.

Durchführung der Behandlungspflege nach § 37 SGB V

  • Verabreichung von Medikamenten, Injektionen nach Arztanordnung
  • Wundpflege, Verbandswechsel und Dekubitus Versorgung
  • Versorgung von Patienten mit PEG – Sonde
  • Legen und Pflege von Blasenkathetern, Pflege SPDK
  • Überwachen der Vitalfunktionen
  • Blutzuckermessungen
  • Spezielle Lagerung Mobilisierung
  • Einlauf / Klistier / Klysma
  • Durchführung intensivpflegerischer Behandlungspflege
  • Überwachung des Respirators und aller medizintechnischen Geräte
  • Auskultation der Lunge
  • Überwachung der Ernährungssituation und Umgang mit Sondenkost
  • Verabreichung von Sondenkost und Medikamenten über enterale Zugänge
  • Spezielle Überwachung der Vitalparameter / Pulsoxymetrie
  • Umgang mit Sauerstoff
  • Überwachung der Ausscheidung
  • Trachealkanülen Management / Tracheostomapflege, Trachealkanülen
  • Wechsel in Delegation und Absprache mit dem Arzt

Wundmanagement:

Wundmanagement umfasst weit mehr als das Wechseln von Verbänden: Es bedeutet die professionelle Pflege chronischer und anderer Wunden mit dem Ziel, die Wundheilung zu beschleunigen, Schmerzen zu lindern und die Lebensqualität zu steigern.

Unsere Pflegemitarbeiter werden von unserer ausgebildeten Wundexpertin laufend geschult. Sie kennen alle gängigen Konzepte zur Wundbehandlung und wählen für jeden Kunden die individuell optimale Strategie aus. Sie erfassen den aktuellen Status der zu versorgenden Wunde, planen die geeignete Behandlung, setzen sie im Alltag um und behalten den Heilungsverlauf genau im Auge. So schaffen sie die besten Voraussetzungen für eine schnelle Wundheilung und eine effektive Schmerzlinderung.

Wir sind
für Sie da!

Danke für Ihr Interesse
Wir rufen Sie gerne an